Serrano Heat Spring Chili : Das Rezept

Serrano Heat Ready

Kategorie : Best Chili in Town

Schärfe : Scharf. Einen Tick schärfer als Jalapenos.

Einkaufsliste :

1 kg mageres Schweinefleisch (Schinkengulasch)

1 kg grüne milde grüne Paprika, rote Spitzpaprika, gelbe Spitzpaprika, gemischt

1 kg festkochende Kartoffeln

2 große Gemüsezwiebeln

1 Dose La Costena Serranos

Bio – Gemüsebrühe

1 Flasche Vinho Verde

Saure Sahne

Schnittlauch

Salz, weißer Pfeffer

Das Schweinefleich in 1 – 1,5 cm große Würfel schneiden.

Die Gemüsezwiebeln und die grüne Paprika in bissgroße Stücke, die Spitzpaprika in etwa 1 cm dicke Ringe schneiden. Die Kartoffeln schälen und in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden.

Das Fleisch in einer  Schüssel salzen und mit weißem Pfeffer pfeffern.

1 Liter Gemüsebrühe vorbereiten. Die Serranos pürieren oder ganz klein hacken (ich habe püriert) und in die Brühe einrühren.

Das Schweinefleisch scharf und knusprig in einer Pfanne anbraten. Am besten in kleinen Portionen, dann wird es leichter knusprig.

Gleichzeitig die Zwiebeln im großen Chili – Topf anbräunen.

Das Schweinefleich mit einem Schuss Vinho Verde und etwas Gemüsebrühe/Serrano Mischung ablöschen.

Zu den inzwischen gebräunten Zwiebeln ebenfalls etwas von der Serrano – Gemüse – Brühe und einen Schuss Vinho Verde. kurz aufkochen

Das Fleisch zu den Zwiebeln in den Chili – Topf. Die restliche Brühe und einen guten Schuss Vinho Verde dazugeben. Die Kartoffeln ebenfalls dazu geben. Eine Viertelstunde köcheln lassen.

Dann die drei Sorten Paprika dazu geben und eine weiter Viertelstunde köcheln lassen.

Mit Salz und Vinho Verde abschmecken.

Schnittlauch hacken. Das Chili mit einem Klacks saurer Sahne und dem Schnittlauch servieren.

Meine Güte war das wieder lecker.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s