Chili Biografie

Seit meiner Entdeckung der Rosenpaprika und des Cayenne – Pfeffers im zarten Kindesalter schlägt mein Herz für die scharfen Schoten. Ich muss deutlich unter 10 Jahre gewesen sein, soweit kann ich mich daran erinnern, als ich experimentierfreudig Massen von den leckeren roten Pulvern auf meine Quarkbrote frachtete. Beim „Chinesen um die Ecke“ dann die nächste Offenbarung : Sambal Oelek. Doch nach der Erforschung von McIlhennis berühmter Tabasco ® Sauce kam dann erst mal nicht viel nach. Auf Partys in der Jugend gab es dann des öfteren das eher berühmte als berüchtigte „deutsche“ Chili; aus Hack, mit Bohnen und Mais, und mit ein bisschen Glück auch tatsächlich mit Schärfe. Immerhin: für einen leichten Schärfe – Kick zwischendurch gab es ja die Peperoni – Chips aus Köln. Seit einigen Jahren nun ist scharf zum „Mega – Trend“ geworden. Zur großen Freude von mir und allen Chiliheads können wir nun aus einer schon unüberschaubaren Auswahl an „scharfen“ Produkten wählen. Auch dass es mehr als ein oder zwei Chili – Sorten gibt hat sich herumgesprochen.

Bei einem Besuch von „Ben´s Chili Bowl“ in Washington DC, USA, hat es dann „Klick“ gemacht. Chili ist in den USA mehr als die Summe seiner Zutaten. Es ist dort der kleinste und zugleich größte gemeinsame Nenner der Alltagsküche, eine soziale Institution, ein Statement zur Hingabe und Liebe, die man für ein -eigentlich- einfaches Mahl aufbringen kann.

Seit diesem Erlebnis habe ich meine Chiliküche immer weiter verfeinert, vereinfacht und doch verkompliziert, experimentiert, probiert, verworfen; Blogs gelesen, Kochbücher verschlungen und immer wieder bewundernd über dem köchelnden Topf die Gerüche aufgesogen, die allen Chiliheads so lieb und teuer sind.

Jetzt freue ich mich darauf, meine Rezepte mit euch zu teilen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s